Mit einer Einwohnerzahl von über 15 Millionen war Istanbul die Hauptstadt vieler Zivilisationen in der Vergangenheit. Von daher spielt die Stadt eine große Rolle in der Weltgeschichte. Sie können in Istanbul zahlreiche Sehenswürdigkeiten besichtigen: die Haghia Sophia, die zur Zeit des Byzantinischen Reiches errichtet wurde und von osmanischen Kulturgütern umgeben ist; der Topkapi-Palast, in dem sich die Sultane des osmanischen Reiches jahrhundertelang aufgehalten haben; der Galata-Turm, von dem Hezarfen Ahmet Celebi seinen Segelflug einleitete.

 

Unsere Schule, das Istanbul (Erkek) Lisesi, zählt aufgrund deren historischen Gebäude zu sehenswerten Gebilden. Istanbul hat ihren Besuchern Vieles anzubieten. Wenn Sie gerne einkaufen gehen wollen, liegt der große Basar fünf Fußminuten von der Schule entfernt. Außerdem empfehlen wir Ihnen, einen kleinen Bummel in Levent zu machen, wo viele örtliche und ausländische Marken zu finden sind. Möchten Sie stattdessen einen historischen Rundgang machen, reicht aus, von der Schule aus aufzubrechen, da sich die nach oben erwähnten Orte in der Umgebung (der Schule) befinden und zu Fuß leicht zu erreichen sind. Zusätzlich kommen noch die unterirdische Zisterne namens ,,Yerebatan “, die Sultanahmet-Moschee und das siebenhundertjährige Cagaloglu-Bad.

 

Die Stadt erstreckt sich über zwei Kontinente bzw. über Europa und Asien und verfügt infolgedessen über viele Zentren. Auf den bekannten und beliebten Taksimplatz können Sie mit der U-Bahnbinnen Kurzem gelangen. Mit der Fähre oder dem Marmaray-Tunnel können sie zu einem anderen Stadtzentrum Kadiköy (auf der asiatischen Seite) fahren. Inmitten von dieser Kultur und Geschichte befindet sich unser Konferenzort, Istanbul (Erkek) Lisesiwo die französiche und seldschukische Architektur verschmelzen. Istanbul (Erkek) Lisesi ist eine der bekanntesten und ältesten Schulen in der Türkei. Früher gehörte sie den mehreren westlich gestalteten Schulen des osmanischen Reiches an. Heute ist sie eine der berühmtesten und nebenbei erfolgreichsten Oberschulen. Istanbul (Erkek) Lisesi, gegründet im Jahre 1884, ist eine staatliche Schule. Unsere Schule gilt zugleich als ein ,, anatolisches Gymnasium“ und als eine ,,deutsche Auslandsschule“. Das ehemalige Duyun-u Umumiye (Osmanische Staatsschuldenverwaltungs-) Gebäude in Cagaloglu,Fatih dient zurzeit als unser Schulgebäude und hat einen herrlichenAusblick auf den Bosphorus und auf das Goldene Horn (Halic).

 

Istanbul (Erkek) Lisesi ist die erste Schule in der Türkei, welche

  •     eine Schulzeitung veröffentlicht hat
  •     als ,,Oberschule“ bezeichnet wurde.
  •     die deutsche gymnasiale Ausbildung angeboten hat.
  •     eine Filmvorstellung an der Schule vorgenommen hat.
  •     einen Theaterclub gegründet hat.

Istanbul (Erkek) Lisesi mit 43 türkischen und 35 deutschen amtierenden Lehrkräften, einem Verwaltungsteam und modernen Laboren für den Sprachunterricht und Naturwissenschaften ist eine der besten Schulen in der Türkei. Die Schüler von Istanbul (Erkek) Lisesi erhalten nicht nur den türkischen Hochschulabschluss sondern auch das Abiturdiplom.

 

Wir hoffen darauf, dass sie während der Konferenz unvergessliche Erinnerungen von Istanbul (Erkek) Lisesi und Istanbul sammeln werden.

 

Entdecken Sie Istanbul (Erkek) Lisesi anhand via 360 Virtual Tour:

http://www.makro360.com/istanbullisesi/?panorama=478202